S/4HANA – aATP-Einstellungen prüfen leicht gemacht.

Es ist aktuell eine recht anstrengende Zeit … nach Monaten langem Corona-Lockdown mit zusätzlich Ausgangssperre ab 21 Uhr (auf jeden Fall hier in Köln) … erblüht im wahrsten Sinne des Wortes aktuell das Leben. Herrliche Temperaturen bei tiefblauem Himmel, alle Geschäfte auf und endlich mal einen  Eis im Liebsling-Cafe schlecken. Sommer ist da,  ABER ich musste mich diese Woche intensiv um die Kontingentierungseinstellungen in aATP kümmern, da ich einen kleinen Vortrag zu diesem Thema vorbereiten musste … wie ich schon sagte, es ist anstrengend 😉

Aber nun zum Thema: Bei meinen Recherchen zum Thema Kontingentierung in aATP bin ich auf einen tollen Report (auszuführen per SE38) gestoßen, den ich bis jetzt nicht kannte:

# SDRQCHCK – Analysetool für die Verfügbarkeit und Bedarfsübergabe

Mit diesem Report kann man sich für eine bestimmte Kundenauftrag (oder Position) sehr detailliert alle ATP und Terminierungdetails darstellen lassen – probiers einfach mal aus:

 

#1 Transaktion SE38 aufrufen, Report SDRQCHCK eingeben und ausführen (F8)

#2 Im Selektionsscreen im Feld Belegnummer einen Kundenauftrag eingeben und ausführen (F8)

#3 Eine Position markieren (einfach anklicken) und auf „Bedklasse ETyp“ oder „VersTrans-Term.“ klicken:

 

 

cu, Isa.

P.S.: Ich habe diesen Report unter S/4HANA 2020 genutzt – ich weiß aktuell nicht, ob dieser Report auch in älteren Versionen verfügbar ist.

 

2 Kommentare

Schreibe eine Antwort zu Wolfgang Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.