SAP News KW23/21 – SAP’s neue Rivalität

 

Produktivstart von SAP S/4HANA

Kommune21

„Für das Finanz-Management-Verfahren KDO-doppik&more auf Basis von SAP ERP gibt es eine neue Software-Generation. Im Juli 2021 soll der Produktivstart von SAP S/4HANA erfolgen. Eine Online-Veranstaltung soll den Auftakt begleiten.“


 


 

p36 GmbH als Finalist der SAP Pinnacle Awards 2021 in der Kategorie Partner Application of the Year – Industry Cloud nominiert

PresseBox

„p36 GmbH wurde von SAP als Finalist der SAP Pinnacle Awards in der Kategorie Partner Application of the Year – Industry Cloud nominiert. Dies gab das Unternehmen heute bekannt. Die SAP Pinnacle Awards werden jährlich an Partner verliehen, die sich besonders um die Entwicklung und den Ausbau ihrer Zusammenarbeit mit SAP verdient gemacht haben und Kunden erfolgreich bei der Umsetzung ihrer Ziele unterstützen.“

 


 

Wie automatisiertes SAP-Testing Geschäftsrisiken verringert

IT-Daily.net

„Die digitale Transformation unterstützt kontinuierlich neue Geschäftsmodelle. Um davon zu profitieren, müssen Unternehmen ihre IT-Landschaft in immer schnelleren Zyklen auf dem Laufenden halten. Vor dem Einsatz neuer Software steht jedoch das Testen.“

 


 

Red Hat Enterprise Linux im SAP Store verfügbar

ITMagazine.ch

„Red Hat gibt bekannt, dass Red Hat Enterprise Linux ab sofort im SAP Store erhältlich ist, dem digitalen Marktplatz für SAP-Angebote.“

 


 

Globale SAP-Bedrohungs­analyse legt dringende Schutzmaßnahmen nahe

IT Finanzmagazin

„Die aktuelle SAP-Bedrohungsanalyse zeigt: Die Cyberangreifer werden immer gewiefter, die Cyberangriffe immer gefährlicher. Dies kann gerade für die Finanzdienstleister böse Folgen haben – sagt CTE Frederik Weidemann von Onapsis.“

 


 

SAP-Betriebsrats-Fall beim Staatsanwalt

Rhein-Neckar-Zeitung

„Der Rechtsstreit um die möglicherweise manipulierte Aufsichtsratswahl 2012 bei der Walldorfer SAP ist inzwischen bei der Staatsanwaltschaft Heidelberg gelandet: „Die Zivilakte des Landgerichts lag zwischenzeitlich hier vor und wurde geprüft“, erklärte ein Behördensprecher am Donnerstag auf RNZ-Anfrage. Weitergehende Auskünfte könne er derzeit „aus Rechtsgründen“ nicht erteilen.“

 


 

GISA wiederholt als SAP Partner Center of Expertise zertifiziert

PresseBox

„Der hallesche IT-Dienstleister GISA hat zum sechsten Mal erfolgreich die SAP-Zertifizierung „ Partner Center of Expertise“ (PCoE) durchlaufen. Damit erfüllt GISA die technischen und organisatorischen Anforderungen, um Kunden hochwertige Support-Leistungen im SAP-Umfeld bereitstellen zu können.“

 


 

SAP-Vorstand: Deutschland steht bei Digitalisierung „nicht gut da“

ECOReporter

„Jürgen Müller, Chief Technology Officer (CTO) von Europas größtem Softwarekonzern SAP, hat deutliche Kritik an Deutschlands digitaler Infrastruktur und dem Umgang mit Datenschutz geübt. Zudem verteidigte er die Corona-Warn-App, die SAP gemeinsam mit der Deutschen Telekom entwickelt hat.“

 


 

SAP schmiedet eine neue Community

CloudcomputingOnline

„Bis Ende des Monats läuft die SAPphire 2021 mit regional abgestimmten Veranstaltungen. Die SAP hat den mutmaßlich längsten virtuellen Event der IT-Geschichte mit der Vorstellung diverser neuer Anwendungen eröffnet.“

 


 

Mobile Apps für SAP-Freigaben

ZDnet

„Einen umfassenden Ansatz für digitale Freigabeverfahren SAP-bezogener Vorgänge hat die Münchner munich enterprise software entwickelt. Er unterstützt Prozesse in Einkauf wie Vertrieb gleichermaßen und hält für unterschiedliche Einsatzzwecke verschiedene Freigabeverfahren bereit: über PC, per E-Mail oder als mobile, hybride App.“

 


 

SAP untersucht Vorgänge rund um Konzernbetriebsrat

Stuttgarter Nachrichten

„Das Softwareunternehmen SAP reagiert auf Querelen im Konzernbetriebsrat. Man habe interne Recherchen begonnen, so ein Sprecher.“

 


 

 


 

Salesforce vs. SAP – war’s das für den ehemaligen Platzhirsch?

Der Aktionär

„Starke Zahlen im ersten Quartal mit 23 Prozent Umsatzsteigerungen und zunehmende Investitionen in ein zukunftssicheres Business während der Corona-Pandemie – die Rede ist nicht etwa vom Platzhirsch SAP, sondern von Salesforce! Diese Signale beweisen, dass das Wertpapier auch weiterhin eine intensive Beobachtung wert ist.“

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Bitte hinterlasse ein kurzes Feedback, Isa.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.