Warum versteckt SAP diese Transaktionen?

In der letzten Zeit habe ich 2 neue Transaktionen kennengelernt, die mir sehr wertvolle Dienste geleistet haben. Als ich diese Transaktionen fand, fragte ich mich, warum sie mir bis jetzt unbekannt waren, obwohl sie voll in mein Interessengebiet passten. Die Antwort war letztlich sehr einfach: Weil SAP diese Transaktionen nicht im Standard Transaktionsmenü eingebettet hat, sind diese Transaktionen nicht verbreitet. Im Detail geht um diese 2 Transationen:

 

#1 VCUST – Liste Kunden

#2 ALO1 – Suche Belege mit Verknüpfungen (inkl. Archiv)

 

VCUST – Liste Kunden

Die Transaktion ist im Grunde nur ein einfacher Report, um eine Liste von Kunden zu finden; doch beeindruckt hat mich die VCUST wegen 2 Aspekten:

#1 Zum einen bietet sie ein sehr großer Anzahl von Suchoptionen. Neben gängigen Suchoptionen wie VKOrg, Name und Land, bietet die VCUST auch die Kundensuche nach Sperrdaten und Löschvormerkungen.

#2 Weiterhin kann man innerhalb der Suchergebnisse direkt in den Kundenstamm abspringen. Hierbei springt die VCUST innerhalb von S/4HANA sauber in die BP ab.

 

ALO1 – Suche Belege mit Verknüpfungen (inkl. Archiv)

Mit der ALO1 kann man sich ganze Belegketten inkl. Verknüpfung zu IDocs darstelle. Diese ist vergleichbar dem Belegfluss in SD hat aber folgende Vorteile:

#1 Man kann sich auch archivierte Belege darstellen lassen

#2 Es ist möglich per Doppelklick direkt in die jeweiligen Belege abzuspringen

#3 Auch MM-Belege werden sehr übersichtlich als Belegfluss dargestellt

 

 

 

cu, Isa.

 

P.S. Auf die ALO1 bin ich durch einen Kommentar zum Beitrag SD-Auftragsanlage – ein fast nicht meisterbare Herausforderung gestoßen – Danke an Stephan.

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Bitte hinterlasse ein kurzes Feedback, Isa.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.