Textsuche in ABAP-Programmen – so geht es.

Standest du schon mal vor der Aufgabe SAP-Strukturen, wie Werke Lagerorte, Verkauforganisation, Auftragsarten, Versandstellen, Versandbedingungen, neuzuorganisieren?

Insbesondere bei gewachsenen Systemen ist so eine Aufgabe ein enorme Herausforderungen und erfordert ein akribisch geplantes Vorgehen. Ein Aspekt bei solch einer Aufgabenstellung ist es, auch das Coding zu durchforsten und evtl. „hartcodierte „Element zu ermitteln und in der Anpassung zu berücksichtigen.

 

Bspw. sollst du den Wildwuchs an Lagerorten konsolidieren und das System und Prozesse auf die Nutzung von einer Handvoll Lagerorte aufrichten. Hierbei stellst sich unter vielen anderen die Frage: „Sind die Lagerorte, die nicht mehr verwendet werden sollen, irgendwo im ABAP-Coding hart verdrahtet, und müssen diese Stellen angepasst werden?“

 

Die erste Frage kann man sehr elegant mit folgenden Report (auszuführen per SE38) beantworten:

 

RS_ABAP_SOURCE_SCAN

 

Mit dem Report kann selektiv unterschiedlich ABAP-Programm nach Textstrings durchsuchen:

 

cu, Isa.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Bitte hinterlasse ein kurzes Feedback, Isa.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.