Das SAP-Selektionsbild – 19 Wege das Datum dynamisch zu selektieren

Im Alltag sind wir mit so vielen Dingen umgeben, die einfach Gut und Richtig sind. Wenn man sich in sein Auto setzt, dann sind die Bedienelemente so ergonomisch angeordnet, dass man keine Verrenkungen machen muss, um was Wichtiges zu erreichen. Oder wenn man einen Bleistift in die Hand nimmt, dann hat es genau das richtige Gewicht, Größe und Form, und man will sofort losschreiben. Oder wenn man einen dunklen Raum betritt, sucht man intuitiv mit der Hand an der richtigen Stelle nach dem Schalter, und findet ihn, weil die Anordnung einfach optimal ist. Diese Alltäglichkeiten nimmt man als selbstverständlich hin ohne ihnen Gedanken zu widmen. Dabei haben sich viele kluge Leute lange Gedanken gemacht, damit dieser Zustand für den Benutzer erreicht wurde.

In der täglichen Arbeit mit SAP fällt mir zu diesem Thema das Selektionsbild ein. Die Selektion in SAP einfach nur gut. Sei es die einfache Selektion nach einem Wert, die Nutzung von Wildcards (*, +, #), die Mehrfachselektion, der einfache Upload von Werten für die Mehrfachselektion, das Ausschließen, da haben sich viele kluge Leute zusammengesetzt und sich wirklich viele Gedanken gemacht.

Ein hilfreiches Feature der SAP-Selektion sind Selektionsvarianten. Mit ihnen ist es möglich komplexe Eingaben im Selektionsbild zu sichern, damit man die Eingabe nicht immer wieder wiederholen muss – man holt sich einfach die Variante und prompt sind die Felder mit den gesicherten Werten gefüllt. Innerhalb der Selektionsvarianten ist es weiterhin möglich, Datums- und Uhrzeit-Felder dynamisch vorzubelegen. Bspw. willst du in der Transaktion WE02 alle heutigen Eingangs-IDocs, die fehlerhaft sind, zum Basistyp ORDERS05 selektieren:

# Transaktion WE02 aufrufen

# Selektion wie folgt ausfüllen: Richtung = 2, Aktueller Status = 51, Basistyp = ORDERS05

# Jetzt die Selektion sichern: Oben in der Menüleiste -> Springen -> Variante -> Als Variante sichern

# Variantenname und Bedeutung eingeben

# So jetzt muss nur noch das „Datum der Erstellung“ dynamisch vorbelegt werden:

In der Zeile „Datum der Erstellung“ auf die Zelle „Selektionsvariable“ klicken und F4 drücken

## Hier wählst du aus, ob das Datum basierend auf dem Systemdatum oder dem lokalen Datum erfolgen soll – wir wählen hier D-lokales Datum: markieren und bestätigen

## Nun musst du noch auswählen wie das Datum dynamisch vorbelegt sein soll: In derselben Zeile auf die Spalte „Name der Variable“ klicken und F4 drücken.

## Hier nun die erste Option „Aktuelles Tagesdatum“ durch Doppelklick auswählen

## Nun die Variante einfach per Sichern-Icon abspeichern

# Die neu erstellte Variante kann wie folgt aufgerufen werden: Menüleiste -> Springen -> Variante -> Holen … -> Variante auswählen

Liste der möglichen dynamischen Datumsselektion:

Die dynamische Datumsselektion in SAP bietet im Detail folgende 19 Optionen, die eine Vielzahl an Möglichkeiten abdecken sollten:

#1 Aktuelles Tagesdatum

Einfach das aktuelle Tagesdatum – also immer heute.

 

#2 Von Monatsanfang bis heute

Zeitraum vom Monatsanfang bis heute

 

#3 Aktuelles Tagesdatum +/- ??? Tage

Heute plus n Tage oder minus n Tage; Plus oder Minus muss mit eingegeben werden.

 

#4 Aktuelles Tagesdatum +/- ??? Arbeitstage

Heute plus n Arbeitstage oder minus n Arbeitstage; Plus oder Minus und eine Kalender muss mit eingegeben werden.

 

#5 Erster des aktuellen Monats

Selbtsterklärend – der 1. des aktuellen Monats

 

#6 n. Arbeitstag des aktuellen Monats

Ein bestimmter Arbeitstag (eben n-ter) des aktuellen Monats – Kalender muss mitgegeben werden.

 

#7 Erster des nächsten Monats

Selbsterklärend – Bspw. 01.03.2018, wenn heute der 09.02.2018 wäre

 

#8 Erster Tag des Vormonats

Selbsterklärend – Bspw. 01.03.2018, wenn heute der 09.04.2018 wäre

 

#9 Letzter Tag des Vormonats

Selbsterklärend – Bspw. 31.03.2018, wenn heute der 09.04.2018 wäre

 

#10 Letzter Tag des aktuellen Monats

Selbsterklärend – Bspw. 31.03.2018, wenn heute der 09.03.2018 wäre

 

#11 Erstes Quartal ????

1. Quartal eines bestimmten Jahres – Jahr muss mitgegeben werden

 

#12 Zweites Quartal ????

2. Quartal eines bestimmten Jahres – Jahr muss mitgegeben werden

 

#13 Drittes Quartal ????

3. Quartal eines bestimmten Jahres – Jahr muss mitgegeben werden

 

#14 Viertes Quartal ????

4. Quartal eines bestimmten Jahres – Jahr muss mitgegeben werden

 

#15 Tagesdatum – xxx, Tagesdatum + yyy

Intervall: Minus xxx-Tage und Plus yyy-Tage zum aktuellen Tag

 

#16 Tagesdatum – xxx, Tagesdatum + yyy (Arbeitstage)

Intervall: Minus xxx-Arbeitstage und Plus yyy- Arbeitstage zum aktuellen Tag

 

#17 Vorhergehender Monat

Wenn heute der 02.02.2018 wäre, das Intervall: 01.01.2018 – 31.01.2018

 

#18 Aktueller Monat

Wenn heute der 02.02.2018 wäre, das Intervall: 01.02.2018 – 28.02.2018

 

#19 Monatsanfang-xx Monate, Monatsende+yy Monate

Wenn heute der de 02.02.2018 wäre und xx=2 und yy=2 eingegeben wird, dann Intervall: 01.12.2017 bis 01.12.2017 bis 30.04.2018

 

*** Wie immer wäre es super, wenn ihr ein kleines Feedback hinterlassen könntet, Isa.

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Bitte hinterlasse ein kurzes Feedback, Isa.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.