Keep calm and thank Corona-Helplings.

Obwohl SAP einen nicht unerheblichen Beitrag am reibungslosen Ablauf der Supply Chain in diesen außerordentlichen Tagen hat, will ich diese Woche das Thema SAP ausklammern und mich einfach mal bei allen Lebensmitteleinzelhandels-, Drogie- und Apotheken-Mitarbeitern bedanken, die trotzt fast hysterischer Kunden mit stoischer Ruhe und einem Lächeln auf den Lippen ihren Job machen.

 

Danke, Isa.

 

P.S.: Natürlich gibt es wahrscheinlich eine ellenlage Liste anderer Berufe, bei denen man sich auch bedanken kann, doch die Bedienung hinter der Kasse, ist mir in den letzten Tagen besonders aufgefallen. Bitte schreibt einfach als Kommentar, bei wem ihr euch bedankt …

 

3 Kommentare

    • Hallo Isa, ich schließe mich Euch an und Danke ergänzend auch allen Lieferdiensten und Wohltätigkeits- und Hilfsorganisationen, die Menschen und Tieren in Not beistehen. Herzliche Grüße, Songuel

Bitte hinterlasse ein kurzes Feedback, Isa.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.